kirchegerzensee.ch

kirchegerzensee.ch

Trauung

Sie möchten sich kirchlich trauen lassen? Wir gratulieren Ihnen herzlich! 

Bedeutung

Die kirchliche Trauung ist eine wunderschöne Gelegenheit, den "grossen Tag" einzuläuten. Wenn zwei Menschen die Erfahrung machen, dass sie beieinander angekommen sind, dann ist dies immer auch ein Geschenk. Dankbar die eigene Liebesgeschichte in den Blick nehmen, nachdenken über das, was Liebe zwischen zwei Menschen ausmachen könnte und das Bekenntnis zueinander in Anwesenheit von Trauzeugen, Familie und Freunden abgeben und um Gottes Segen für die lange und spannende gemeinsame Reise bitten; dies alles macht zusammen mit der Musik das Spezielle einer kirchlichen Trauung aus.
Im Gespräch mit der Pfarrperson erhält das Brautpaar dabei viel Spielraum für eigene Ideen, sodass eine Feier entstehen kann, die zwar an der Tradition anknüpft und doch auch ganz persönlich gestaltet werden kann.

Selbstverständlich sind in der Kirchgemeinde Gerzensee auch Segensfeiern (und sollte die "Ehe für alle" auf zivilrechtlicher Ebene angenommen werden, auch kirchliche Trauungen) für gleichgeschlechtliche Paare möglich.

Voraussetzungen

Voraussetzung für eine kirchliche Trauung ist die Mitgliedschaft von Braut oder Bräutigam in der Reformierten Kirche und eine Bescheinigung über die Eheschliessung vom Zivilstandsamt. 

Praktische Informationen

Es ist schön, dass Sie sich für die reformierte Kirche Gerzensee interessieren. Die Kirche Gerzensee eignet sich für Hochzeitsgesellschaften bis zu maximal 150 Personen. Die Parkmöglichkeiten bei der Kirche sind beschränkt. Für grosse Gesellschaften empfiehlt sich die Anreise mit dem Car. Der Traugottesdienst muss von einem Pfarrer oder einer Pfarrerin geleitet werden. Paare, die nicht in Gerzensee wohnen, bringen ihren Pfarrer / ihre Pfarrerin mit.

 

Für Mitglieder der Kirchgemeinde Gerzensee sind Pfarrer, Kirchenbenützung und Orgeldienst unentgeltlich.

Für Auswärtige gelten ab 1. Januar 2008 folgende Gebühren: Die Benützungsgebühr für die Kirche inklusive Entschädigung für die Sigristin beträgt Fr. 430.-, für den Orgeldienst Fr. 180.-.

 

Merkblatt für Trauungen 

  

Bei Fragen und für Reservationen wenden Sie sich bitte an die Sigristin

Frau Barbara Jakob, Schützenfahrstr. 8, 3115 Gerzensee, Tel. 031 781 35 74, Mail

© Copyright kirchegerzensee.ch | CMS CMSimple_XH | Template vision57 | Login