15. Juni 2003

Ordentliche Versammlung der Kirchgemeinde Gerzensee, Sonntag, 15. Juni 2003, 11.00 Uhr, im Kornhaus Gerzensee

  • Anwesend: Vorsitz: Kaiser Hans Martin
  • 19 stimmberechtigte Frauen und Männer
  • Protokoll: Wegmüller Kurt
  • Entschuldigungen: Erna Zaugg, Nelly Eggimann, Hans Bienz, Vreni
    und Walter Lehmann

Traktanden: 1. Protokoll der ordentl. KG-Versammlung vom 17.11.2002
2. Jahresrechnung:
2.1. Bewilligung Nachkredit für zusätzliche Abschreibungen
2.2. Genehmigung Jahresrechnung 2002
3. Verschiedenes

Der Präsident begrüsst die Anwesenden erstmals zur Versammlung im Kornhaus. Die Versammlung wurde zweimal ordnungsgemäss im Amtsanzeiger publiziert. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind stimmberechtigt.
Als Stimmenzählerin wird vorgeschlagen und gewählt: Anna Schmid.

Verhandlungen:

1. Protokoll

Der Protokollführer verliest das Protokoll der Versammlung vom 17.11.2002.
Dieses wird, unter Verdankung an die Verfasserin, einstimmig genehmigt.

2. Jahresrechnung

Der Präsident erläutert an Stelle der Kassierin die Rechnung. Nachfolgend die wichtigsten Beträge:
- Ergebnis vor Abschreibungen: Ertragsüberschuss brutto Fr. 67390.25
- Ergebnis nach Abschreibungen: Ertragsüberschuss Fr. 6898.65
Weitere Angaben siehe Jahresrechnung.
Dank dem Mehrertrag bei Steuern von Fr. 43212,30 konnten zusätzliche Abschreibungen getätigt werden. Der Präsident erläutert auch die Abschreibungen und Buchwerte.
Die Nachkredite liegen, mit Ausnahme der Fr. 40’000.- für das Kornhaus, in der Kompetenz des Kirchgemeinderates.
Die Diskussion wird nicht benutzt.
Revisor Andreas Dubler empfiehlt der Versammlung die Jahresrechnung zur Annahme, unter bester Verdankung an die von der Kassierin geleistete Arbeit.

2.1. Abstimmung Nachkredit: Einstimmig genehmigt

2.2. Abstimmung Jahresrechnung: Einstimmig genehmigt

Der Präsident äussert sich sehr erfreut über den guten Rechnungsabschluss.

3. Verschiedenes

Orientierung durch den Präsidenten:
- Von der Präsidenten-Tagung: Im Kanton Bern sind 495 Pfarrer angestellt. Für Pfarrer-Besol-
dungen werden aus Kirchgemeinde-Steuern Fr. 142 Mio und Fr. 60 Mio aus ordentlichen
Steuern aufgewendet. In den nächsten Jahren müssen hier Fr. 5 Mio eingespart werden.
Das führt zur Aufhebung von 26 Pfarrstellen in den nächsten Jahren.

Mittel – bis langfristig wird eine regionale Zusammenarbeit der Kirchgemeinden angestrebt,
Leitbilder für Pfarrer und weitere Angestellte erstellt. Es wird auch eine Verbesserung der
Bibelkenntnisse im Volk angestrebt.
- Die Kirchgemeinde wird am 25. Juni 2003 durch den Regierungsstatthalter inspiziert.

Hans Schneider orientiert:
- In der KUW werden neu zwei Frauen mitwirken: Susanne Siegenthaler und Franziska Zehr.
Susanne Stoller behält eine Klasse.
- Die Synode hat beschlossen, dass nicht mehr jeden Sonntag ein Gottesdienst stattfinden
muss. Gottesdienste, Taufen und Trauungen können auch ausserhalb der Kirche stattfinden.

Eva Tschannen fragt, nach welchen Kriterien eine regionale Zusammenarbeit im „Sämann2“ organisiert wird. Der Präsident erklärt dies an Hand der Gemeindeseiten im „Sämann“. Weitere Konsequenzen einer Regionalisierung sind im Moment nicht sichtbar.
Hans Schneider äussert sich dahin, dass eine Regionalisierung kaum mehr im Amtsbezirk stattfinden würde, sondern eher eine Zusammenarbeit Richtung Aaretal.

Karl Hossmann möchte wissen, wer bei diesen „Sparübungen“ federführend sei. Gemäss Auskunft des Präsidenten ist dies der Synodalrat.

Elisabeth Milt machen diese Bestrebungen der Regionalisierung Angst. Sie befürchtet eine zusätzliche Anonymisierung in der Kirchgemeinde.

Eva Tschannen dankt Hans Bienz für die Organisation des Jugendtreff.

Hans Martin Kaiser dankt seinen Ratskolleginnen – und kollegen und Hans und Mechtild Schneider für die gute Zusammenarbeit. Ein weiterer Dank geht an die Sigristinnen Erika Jakob und Ruth Uebersax, sowie an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchgemeinde.

Schluss der Versammlung: 1200 Uhr

NAMENS DER KIRCHGEMEINDEVERSAMMLUNG
Der Präsident: Der Protokollführer:



Copyright: Kirchgemeinde Gerzensee - CMS: CMSimple - Design: vision57